News

Newsletter März 2020

Kennen Sie HD-Spec?

Seien Sie vorbereitet für den Extremfall: mit der Hochdosis-Spektroskopie von SARA

Weiterlesen

Newsletter Januar 2020

Mit allen Wassern gewaschen

SARA Wasser taucht ab in den Untergrund von Basel und überwacht das Rohwasser/Flusswasser für die Trinkwasserproduktion in der Region.

Weiterlesen

Newsletter Dezember 2019

MONA und SARA stehen Modell

Lassen auch Sie sich von den Qualitäten von MONA und SARA überzeugen. Die Gewinner des ersten ENVINET-Photo-Contests setzten unsere Produkte auf hervorragende Art und Weise mal ganz anders in Szene.

Weiterlesen

Newsletter Oktober 2019

Großartige Gäste = großartiges Event

Erfolgreiche 4. ENVINET User Conference: Besucher aus 10 Ländern, Austausch von wertvollen Informationen und Erfahrungen und viele erhellende persönliche Gespräche. Sind Sie das nächste Mal auch dabei?

Weiterlesen

Newsletter August 2019

Fortschritt und Rückbau

Mobiles Online-Gamma-Monitoring zur Unterstützung und Dokumentation im Rückbau

Weiterlesen

Newsletter Juni 2019

ENVINET überwacht Uranminen

SARA und MIRA bieten radiologische Sicherheit auch für Uranminen

Weiterlesen

Newsletter März 2019

Ergonomie trifft Effizienz trifft Zuverlässigkeit

ENVINETs erfolgreiche Softwarelösung NMC geht in die dritte Generation

Weiterlesen

Newsletter Januar 2019

MONA in the sky

Luftgestützte Quellensuche: Mit Hubschrauber und MONA kartiert das RSC den Strahlenhintergrund Litauens und sucht nach radioaktiven Quellen.

Weiterlesen

Mitteilung Januar 2019

ENVINET verstärkt sein Management-Team

Zum 01. Januar 2019 übernahm Siegfried Stuffer die Position des zweiten Geschäftsführers in der ENVINET GmbH. Er folgt dem Geschäftsführer Claus Holzheimer nach und verstärkt das Team mit seiner langjährigen Erfahrung im Bereich Entwicklung und Produktion.

Weiterlesen

Newsletter November 2018

Besuchen Sie SARA in Thailand

Thailand ist seit September 2018 stolzer Betreiber eines spektroskopischen Messnetzes. An drei verschiedenen Orten hat sich SARA niedergelassen, um fortan das Land auf künstliche Radionuklide zu überwachen und damit seine Bevölkerung zu schützen.

Weiterlesen

Newsletter Oktober 2018

Spitzenklasse: Spanien und ENVINET bauen eines der größten spektroskopischen Messnetze

Spanien erneuert sein landesweites Messnetz und überwacht zukünftig mit den Sonden von ENVINET die Luft und den Boden Spaniens – auf dem Festland, wie auch auf den Inseln im Mittelmeer und im Atlantik.

Weiterlesen

Newsletter September 2018

Portugals Wasser fließt sicher

Und gut für Sie zu wissen: Der beste Portwein der Welt wird von ENVINET überwacht!

Weiterlesen

Newsletter Juli 2018

Alles neu in Bayern

Das wird Sie interessieren! Umgebungs-Messnetz für die Kernreaktor-Fernüberwachung (KFÜ)
mit den neuesten Mess-Stationen von ENVINET modernisiert.

Weiterlesen

Newsletter Juni 2018

SARA entdeckt Thailand – entdecken Sie SARA

Thailand sichert sich ab und schützt in Zukunft noch besser das Land und seine Bevölkerung –
mit der Unterstützung von SARA.

Weiterlesen

Newsletter Mai 2018

Albanien hat ein Ziel. Sie auch?

Sicher wäre das auch eine Lösung für Sie.
Albanien investiert in die Verbesserung der Strahlungsüberwachung in der Umwelt.

Weiterlesen

Newsletter April 2018

Waren Sie auch auf der NIC in Peking?

Für Sie als Kunde ist der Besuch unseres Standes eine hervorragende Chance.

Weiterlesen

Newsletter März 2018

NEPAL setzt auf die Strahlungsüberwachung seiner Umwelt

ENVINET platziert einen Auftrag – für ein schlüsselfertiges System zur Online-Strahlungsüberwachung auf dem Territorium Nepals

Weiterlesen

Newsletter Februar 2018

SARA – neue Weboberfläche im Detail

Der neue Look und die neuen Funktionen in unseren aktuellen Videos

Weiterlesen

Newsletter Januar 2018

ENVINET = Innovation

ENVINET entwickelt und produziert seit Jahren erfolgreich innovative Produkte für die radiologische Umwelt- und Anlagenüberwachung. Die aktuellste Innovation ist der Einsatz eines hochwertigen GFK-Gehäuses für unseren MIRA Detektor – mit zahlreichen Vorteilen.

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.