News

Newsletter Mai 2018

Albanien hat ein Ziel. Sie auch?

Sicher wäre das auch eine Lösung für Sie.
Albanien investiert in die Verbesserung der Strahlungsüberwachung in der Umwelt.

Albanien will in Zukunft nukleare Ereignisse schneller erkennen und die Reaktionszeit wesentlich verkürzen. Dafür hat das Institut für angewandte Kernphysik der Universität Tirana das Projekt „Verbesserung der Strahlungsüberwachung in Albanien“ ins Leben gerufen.

An 8 verschiedenen Orten wird ENVINET dafür seine neuesten MIRA Stationen aufstellen, die die Gamma-Dosisleistung in der Umwelt überwachen. Die autonomen Überwachungsstationen überzeugen vor allem durch ihre kompakte Bauweise. Als Backuplösung sind die in sich geschlossenen Stationen mit einer Solaranlage ausgestattet, die zusätzlich zum drahtlosen Kommunikationssystem (GPRS) vollständig in das Detektorgehäuse integriert ist.

News 05 2018 Mira Gamma

Die intelligente Messnetz-Zentralen-Software NMC von ENVINET steuert die Stationen aus der Ferne und bietet Ihnen als Anwender eine vollständige Fernverwaltung und Statuskontrolle. Auf dem dazugehörigen Webclient können Sie als Anwender allerorts auf sämtliche Informationen mittels eines einfachen Webbrowsers zugreifen.

Haben Sie ein ähnliches Projekt in Absicht? Sicher können wir Ihnen auch weiterhelfen.

Wollen Sie mehr über MIRA, NMC und andere Produkte von ENVINET erfahren: Kontaktieren Sie unser ENVINET Spezialisten-Team per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter +49 (89) 45 66 57-0. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

 

ENVINET – Leading in Environmental Radiation Detection

Ihr

ENVINET Team

ENVINET GmbH
Environmental Radiation Detection
Hans-Pinsel-Str. 4, 85540 Haar/Munich, Germany , Tel. +49 (89) 45 66 57-0 , Fax +49 (89) 45 66 57-820
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, http://www.envinet.com