News

Newsletter Januar 2018

ENVINET = Innovation

ENVINET entwickelt und produziert seit Jahren erfolgreich innovative Produkte für die radiologische Umwelt- und Anlagenüberwachung. Die aktuellste Innovation ist der Einsatz eines hochwertigen GFK-Gehäuses für unseren MIRA Detektor – mit zahlreichen Vorteilen.

MIRA ist ENVINETs Lösung für die einfache und effiziente Überwachung der Dosisleistung. Für das hochintegrierte Design wurde bisher ein Kunststoffgehäuse verwendet, das auch die Antennen für die Kommunikation und Ortsbestimmung sicher im Gehäuse unterbringt. Dieses Kunststoffgehäuse wird nun durch ein GFK-Gehäuse (glasfaserverstärkter Kunststoff) ersetzt, wodurch sich für den Nutzer einige weitere Vorteile ergeben:

  • Leichter: Reduzierung des Gesamtgewichts der Sonde
  • Robuster: Verbesserte mechanische Stabilität
  • Präziser: Höhere Empfindlichkeit bei niederenergetischer Gammastrahlung durch die deutlich reduzierte Gehäusewandstärke.

 

News 01 2018 Mira Envinet

Optisch und in den mechanischen Abmessungen bleibt unsere MIRA Sonde unverändert. In ihrer neuen Beschaffenheit bietet sie jedoch Vorteile, die auch unsere Kunden zu schätzen wissen werden.

Sollten Sie umfassende Informationen oder Beratung benötigen, kontaktieren Sie bitte unser ENVINET Spezialisten-Team unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und telefonisch unter +49 (89) 45 66 57-0.

ENVINET – Leading in Environmental Radiation Detection

Ihr

ENVINET Team

ENVINET GmbH
Environmental Radiation Detection
Hans-Pinsel-Str. 4, 85540 Haar/Munich, Germany , Tel. +49 (89) 45 66 57-0 , Fax +49 (89) 45 66 57-820
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, http://www.envinet.com