NMC

Messnetzzentrale Radioaktivität NMC

2014 05 26 13h03 03

NMC ist ENVINETs Messnetzzentralenlösung, die speziell auf die Anforderungen von Radioaktivitätsüberwachungssystemen zugeschnitten ist. Sie ist skalierbar und kann deshalb sowohl für Anwendungen mit nur einer oder wenigen Messstationen als auch für Lösungen zur landesweiten Überwachung mit vielen hundert – auch unterschiedlichen – Messstationen eingesetzt werden.

 

Eigenschaften:

  • Client-Serversystem
  • Plattformunabhängig (Windows und Linux)
  • Skalierbar an unterschiedliche Anwendungen
  • Integriertes GIS
  • Nutzt SQL-Datenbanken
  • Offene Schnittstellen
  • Vielfältige Redundanzmöglichkeiten
  • Unterstützt alle gängigen Datenkommunikationsmedien

Anwendungen:

  • Umgebungsüberwachung von kerntechnischen Anlagen (KFÜ)
  • Bereichsüberwachung in kerntechnischen Anlagen
  • Landesweite Radioaktivitätsüberwachung

Funktionen:

  • Messnetz Verwaltung und Steuerung
  • Fernkonfiguration der Messstationen
  • Statusüberwachung der Messstationen
  • Datenerfassung und -speicherung
  • Datenvalidierung, -evaluierung und -analyse
  • Datenpräsentation
  • Alarmierung
  • Datenaustausch